Scuol on Race

Unser letzter Tag auf der Piste begann pünktlich um 8 Uhr mit einem feinen Frühstück.

 

Als Frau Walker und Frau Gisler mit einem Kostüm in den Essraum kamen, realisierten wir erst, dass heute der Schmutzige Donnerstag war. Es waren alle bei bester Laune, als wir um ca. halb 10 auf der Piste ankamen. Einige Kinder hatten ein Kostüm auf der Piste an. Da unser jährliches Skirennen vom Nachmittag auf den Vormittag verlegt wurde, wärmten wir uns bereits am Start ein. Um 10 Uhr starteten die Ersten Teilnehmer. Das Rennen musste aber mehrmals aufgrund des nebligen Wetters pausiert werden. Diese Unterbrechungen waren aber von kurzer Dauer, nach ca. einer Stunde hatten es schliesslich alle absolviert.  Schon um 11 Uhr gingen wir in unser Stammrestaurant „Chamanna Naluns“ essen. Es gab eine feine Lasagne und zum Schluss bedankten wir uns mit einem grossen Applaus beim Gastwirt. Nach dem Essen gingen alle in freien Gruppen wieder auf die Piste. Um ca. 3 Uhr gingen die Ersten schon wieder zurück ins Lagerhaus.

 

Am Abend gab es für alle ein sehr leckeres Fondue. Nach dem gemeinsamen Abendessen gab es einen bunten Abend mit verschiedenen Spielen. Auch wurden wir noch über den morgigen Tag informiert. Ziemlich entspannt klang der Tag dann aus, und alle gingen auf ihre Zimmer, um zu schlafen.

 

Text geschrieben von Lukas, Alvaro, Jari, Jan, Joel und Cla. (mit Hilfe von Anika)

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1